Zum Inhalt springen

Monat: Februar 2018

Raum – Emma Donoghue

Jeder kennt den Begriff  „sich in den eigenen 4 Wänden“ befinden. Normalerweise beschreiben wir damit unsere Wohnung und meinen damit eigentlich ein warmes, gemütliches Heim, in dem wir uns wohl fühlen. Habt ihr euch schon einmal gefragt wie es ist, wenn man nix, wirklich gar nix anderes kennt ausser diese 4 Wände? Wenn man nicht einmal weiß, dass es draußen noch eine große, weite Welt gibt?

Dieses Gefühl kennt Jack, einer der Hauptcharaktere aus dem Buch Raum von Emma Donoghue. Zusammen mit seiner Mutter ist er seit seiner Geburt in einem Keller gefangen. Inzwischen ist er 5 Jahre alt. Gefangen gehalten werden sie von Old Nick. Ihn selber bekommt Jack quasi nie zu sehen. Seine Mutter dagegen kennt ihn nur zu gut, denn Old Nick ist der Vater von Jack. Natürlich eher ungewollt.

Einen Kommentar hinterlassen