Monat: April 2018

Vintage – Grégoire Hervier

Wir haben ja vor einigen Monaten eine Lovelybox gewonnen. Von der Ausbeute dieses Gewinns haben wir euch bereits „Der Palast der Finsternis“ von Stefan Bachmann vorgestellt. Zufällig wurde ein zweites Buch aus der Box neulich bei Brot und Bücher vorgestellt. Vintage von Grégoire Hervier*.

Wie das Cover des Buches schon vermuten lässt geht es irgendwie um Musik. Genauer gesagt geht es um Gitarren. Der Junge Thomas Dupré lebt in Paris und arbeitet nebenbei in einem Gitarrengeschäft, in dem er auch alte Gitarren repariert. Hauptberuflich ist er eigentlich Musiker, aber damit allein lässt es sich leider kein Geld verdienen. Eines Tages bittet sein Chef Alain ihn einen Auftrag für ihn zu übernehmen. Er soll nach Schottland fahren und dort einem reichen Lord eine seltene Gitarre überbringen. Thomas nimmt den kostenlosen Kurztrip nach Loch Ness gerne an. Angekommen auf Lord Winsleys Anwesen bekommt Thomas eine beeindruckende E-Gitarrensammlung zu sehen. Viele alte Gitarren, seltene Stücke, gespielt von berühmten Musikern befinden sich in der Sammlung. Thomas bekommt sogar die Möglichkeit die Gitarren zu spielen. (mehr …)