nix zu lesen

Welches Buch kommt mit auf Reisen?

Ich gebe ja zu: auf Reisen wäre ein Ebookreader eine wirklich gute Option. So hat man nicht die Qual der Wahl welches Buch man mitnehemen soll und quasi Sturmgepäck. Auf der anderen Seite sitze ich dann irgendwann mit 1000 Büchern am Strand von Thailand und weiß dann auch nicht welches ich lesen soll, warum also nicht eine Vorselektion der oldschool art?

Es ist also mal so weit. Es geht nach Asien. 3 Wochen. Beim letzten mal hatte ich 2 Bücher bei und es waren 16 Tage. Das war schon etwas knapp. Damals hatte ich „Das Parfum“ von Patrick Süßkind dabei, ich hab es bereits in Deutschland angefangen und erst als zweites Buch im Urlaub gelesen. Ich war erst gar nicht soo scharf darauf es weiter zu lesen, aber da ich dann keine andere Wahl hatte kam nur noch dieses in Frage. Und es hat sich gelohnt. Auch dazu wäre es mit einem Ebookreader nicht gekommen.

Welche Kriterien sind entscheidend?

Dieses mal werden es also mehr, nur welche? Und wieviele? Man will es ja auch nicht übertreiben, das muss ja schliesslich auch alles geschleppt werden. Welches sind also die Auswahlkriterien?

  • die Bücher sollten nicht zu schwer sein, also nicht zu dicke Bücher und am besten keine Hardcover
  • Da es also eher dünne Bücher werden nehme ich lieber 4 Stück mit
  • Ich habe mich für Bücher entschieden, die sich auch mit dem Reisen oder fernen Welten beschäftigen

Welches Buch darf nun mit?

Zunächst werde ich mein aktuelles Buch zu ende Lesen. Derzeit lese ich das erste Buch der Scheibenweltromane von Terry Pratchett. Einen Bericht dazu wird es sicherlich geben, aber ich Spoiler schonmal etwas: es wird nicht der letzte Terry Pratchett Bericht auf dieser Seite sein 😉

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde von Jules Verne sollte man einfach mal gelesen haben, vor allem wenn man ans andere Ende der Welt reist und obendrein seine Masterarbeit über Mantelgesteine schreibt.

Das Buch Auf den Spuren von Mr. Spock von Nigel Barley handelt von einem kleinen indonesischen Volk, das angeblich so spitze Ohren wie die Vulkanier hat. Indonesien liegt ja quasi um die Ecke, also bietet sich dieses Buch an.

Das letzte Buch, das ich ausgewählt habe, On the Road von Jack Kerouac, liegt schon ewig bei mir rum. Es wurde mal bei Brot und Bücher in der Buchbox vorgestellt und ich weiß kaum noch worum es ging. Aber ich bin ja quasi auch on the road also sollte ich dieses Buch wirklich endlich mal lesen. Ich hoffe, es kommt gelesen und mit Sandkörnern zwischen den Seiten wieder zurück. On the Road ist quasi dieses mal mein Parfum und wird sich hoffentlich als gutes Buch entpuppen.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Gevatter Tod – Terry Pratchett - nix zu lesenEbooks – die Zerstörung des klassischen Buches? – nix zu lesenJules Verne – Die Reise zum Mittelpunkt der Erde – i have nothing to readGood Bye, Winter! | The Runaway Pride Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Mensch (=ich) also da? Flüchten. Ich bin jetzt quasi ein Wetterflüchtling und packe bereits meine Sachen für den nächsten Trip nach Asien. Los geht es am Donnerstag um 17.30 nach Kuala Lumpur, Malaysia. […]

trackback

[…] warum nicht auch mal über etwas Berichten, das viele Menschen schon kennenn könnten? In meinem Artikel über meine letzte Reise habe ich erzählt, das auch dieses Buch mit in den Koffer […]

trackback

[…] sind das Gewicht und die Speicherkapazität. Ich habe bereits vor meiner letzten Reise von dem Problem berichtet, dass es schwierig ist eine Buchauswahl für den Urlaub zu treffen. Ich hab dann in Thailand […]

trackback

[…] ist ein wahrhaft spannendes, fantasievolles Buch. Wie im Beitrag „Welches Buch kommt mit auf Reisen“ von Maraike bereits erwähnt, bleibt es definitiv nicht der letzte Beitrag über […]