nix zu lesen

Schiffbruch in der Antarktis – Victoria McKernan

Im Jahr 1914 startete die Antarktis Expedition mit dem Schiff „Endurance“ unter der Leitung Ernest Sheckleton. Mit an Board auch der junge Perce, der von seinem Freund Billy als blinder Passagier auf das Expeditionsschiff geschmuggelt wurde. Es dauert jedoch nicht lange und Sheckleton entdeckt Perce. Zähneknirschend nimmt er ihn zur Kenntnis mit dem Hinweis, dass er bei einem Schiffbruch als

Weiterlesen »

Gestern Nacht im Taxi – Sasha Bors

Sasha Bors hat ursprünglich den Blog „Gestern Nacht im Taxi“ über viele Jahre geführt bis er das Taxifahren aufgegeben hat. Um sich etwas Geld dazu zu verdienen hat er vor ein paar Jahren ein Buch über seine skurrilsten Geschichten aus den Taxinachtschichten am Wochenende geschrieben. Die meisten von uns kennen eher die andere Seite der Geschichten, gehören also eher zu

Weiterlesen »

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle – Stuart Turton

Auf dem Anwesen der Familie Hardcastle findet ein Maskenball statt. Doch am Abend wird die Tochter der Familie erschossen. Ein stiller Beobachter weiß, durch einen geheimen Hinweis, bereits über den „Mord“ Bescheid. Der Beobachter, wir erfahren später, dass er Aiden heißt, weiß allerdings nicht, wie er zu diesen Feierlichkeiten gekommen ist und warum er diesen Hinweis bekommen hat. Schnell stellt

Weiterlesen »

Der Klimawandel – S. Rahmsdorf und H.J. Schellnhuber

Der Kimawandel ist seit langem ein wichtiges Forschungsthema in der Wissenschaft. In der Gesellschaft an Bedeutung gewonnen hat er in Deutschland so richtig erst diesen Sommer, auch dank Rezo und seines „zerstörerischen“ Videos vor der Europawahl und auch den Fridays for Future Aktivisten. Seitdem ist der Klimawandel ein beständiges Thema in den Medien und sogar einige Politiker diskutieren etwas darüber.

Weiterlesen »

Freddie Mercury – Die Biografie von Lesley-Ann Jones

Irgendwie hat mich das Biografiefieber gepackt. Im Urlaub habe ich mir eine Persönlichkeit vorgenommen von der eigentlich jeder schonmal etwas gehört hat. Sei es der Name oder irgendein Song der Band Queen. Wie so häufig bei sehr berühmten Personen verbarg sich auch hinter Freddie Mercury eine interessante und zugleich tragische Persönlichkeit. Geboren wurde er unter einem ganz anderen Namen, nämlich

Weiterlesen »

Das Labyrinth von London – Benedict Jacka

Alex Verus betreibt den kleinen Zauberladen „Emporium Arcana“, der sich in der Nebenstraße von Londons Szenebezirk Camden befindet. Doch handelt es sich dabei keineswegs nur um einen Laden, in dem man ein paar Zaubertricks einkaufen kann. Nein, Alex ist ein richtiger Magier, genauer gesagt Hellseher. Deshalb verkauft er auch viele magische Gegenstände, die nicht in ungeschulte Hände gelangen sollten. Seine

Weiterlesen »

Stephen King – Das Spiel

Ein Ehepaar mittleren Alters zieht sich für ein paar Tage in ihr Sommerhaus in der Einöde zurück. Der Mann – Gerald-  ist in letzter Zeit gierig darauf seine Frau – Jessie- beim Liebesspiel ans Bett zu fesseln. Bisher hat sie das immer mitgemacht war aber nie wirklich hingerissen davon. Heute widert sie die Situation allerdings so an, dass sie anfängt

Weiterlesen »

#nichtmeinBuch

Kennt ihr das? Ihr lest ein Buch, das hoch gelobt wurde oder das unglaublich spannend klingt auf den ersten Blick und dann stellt es sich als totaler Müll heraus? Es gibt eine tolle Aktion bei Twitter, die unter dem Hashtag #nichtmeinBuch läuft. Man postet ein Buch auf das genau die Situation zutrifft, dass es einem nicht gefallen hat und andere

Weiterlesen »

Die Neuentdeckung des Himmels – Florian Freistetter

Die Astronomie ist eine interessante Wissenschaft. Dennoch verstehen die meisten von uns nur sehr wenig davon. Viele finden den Physikunterricht in der Schule ermüdend. Das ist auch kein Wunder, denn es geht ja meist auch nur um irgendwelche Autos, die ihre Geschwindigkeit ändern oder eine schiefe Ebene hochfahren. Selten gibt es die wirklich spannende Themen wie eben die Astronomie. Schule

Weiterlesen »

Per Anhalter durch die Galaxis – Douglas Adams

Ursprünglich wollte ich ja mit dem Bericht über das Buch vor dem 25. Mai fertig werden. Denn dieser Tag ist der offizielle Handtuchtag. Angelehnt an das Buch „Per Anhalter durch die Galaxis“ wurde der Todestag von Douglas Adams für diesen Tag ausgesucht. Ich hoffe ihr habt trotzdem an dem Tag alle fleißig ein Handtuch dabei gehabt? Habt am besten immer

Weiterlesen »

Tschick – Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf war mir als Name schon länger ein Begriff. Ich wusste, dass er Autor ist. Ich wusste auch, dass er nicht mehr lebt, weil er einen Tumor im Kopf hatte. Schon oft habe ich seine Bücher irgendwo herumliegen sehen, aber weder Cover noch Titel haben mich je groß interessiert. Eine Freundin hat mir nun Tschick empfohlen und da habe

Weiterlesen »

Hans Fallada : Die Biographie – Peter Walther

Rudolf Ditzen, der eigentliche Name von Hans Fallada. Eine faszinierende Persönlichkeit der Weltkriegszeit. Damals ein sehr bekannter Schriftsteller, heute fast etwas in Vergessenheit geraten. Um etwas mehr über ihn zu erfahren, habe ich seine Biographie gelesen, verfasst von Peter Walther. Buchbesprechungen lese ich schon lange nicht mehr, weil ich weiß, wie sie oft zustande kommen und weil ich noch nie

Weiterlesen »

Vintage – Grégoire Hervier

Wir haben ja vor einigen Monaten eine Lovelybox gewonnen. Von der Ausbeute dieses Gewinns haben wir euch bereits „Der Palast der Finsternis“ von Stefan Bachmann vorgestellt. Zufällig wurde ein zweites Buch aus der Box neulich bei Brot und Bücher vorgestellt. Vintage von Grégoire Hervier*. Wie das Cover des Buches schon vermuten lässt geht es irgendwie um Musik. Genauer gesagt geht es

Weiterlesen »

Raum – Emma Donoghue

Jeder kennt den Begriff  „sich in den eigenen 4 Wänden“ befinden. Normalerweise beschreiben wir damit unsere Wohnung und meinen damit eigentlich ein warmes, gemütliches Heim, in dem wir uns wohl fühlen. Habt ihr euch schon einmal gefragt wie es ist, wenn man nix, wirklich gar nix anderes kennt ausser diese 4 Wände? Wenn man nicht einmal weiß, dass es draußen

Weiterlesen »