nix zu lesen

Das Haus der vergessenen Bücher – Christopher Morley

Die Geister der Literatur Christopher Darlington Morley ist bereits 1957 verstorben. Die Originalausgabe zum Haus der vergessenen Bücher erschien 1919 unter dem Titel The Haunted Bookshop. Leider erschien es auf Deutsch erst 2014. Es handelt sich dabei um die Fortsetzung des 1917 erschienenen Buches Eine Buchhandlung auf Reisen, im Original erschienen unter Parnassus on Wheels„. Roger Mifflin hat sich mit seinem

Weiterlesen »

Das Wunder von Lost River – Fannie Flagg

Fannie Flagg hat unter anderem den Bestseller „Grüne Tomaten“ geschrieben. Da das ein fantastisches Buch war, wollte ich unbedingt mehr von ihr lesen. Beim Stöbern im Internet stieß ich somit unter anderem auf „Das Wunder von Lost River“. Luftveränderung   Die Geschichte beginnt mit dem an einer unheilbaren Krankheit (Lungenemphysem) leidenden Oswald. Er ist Alkoholiker und starker Raucher. Sein Arzt

Weiterlesen »

Als Schisser um die Welt – Jan Kowalsky

Ein etwas anderer Reisebericht soll das Buch „Als Schisser um die Welt“ von Jan Kowalsky sein. In dem geht es darum, dass ein sehr ängstlicher Mann von seiner Frau zu einer Weltreise mit viel Abenteuergarantie überredet wird.  Bücher über Reisen sind immer so eine Sache. Sie können sehr interessant, humorvoll und glaubwürdig geschrieben sein. Auf der anderen Seite gibt es auch viele,

Weiterlesen »

Wein-Wandern in Deutschland

Meine nächste Reiseplanung ist mit diesem Buch-Geschenk ein Stückchen konkreter geworden. Es werden 24 verschiedene Wanderrouten durch die schönsten Anbaugebiete Deutschlands vorgestellt. Zu jeder Route werden die Besonderheiten der dort angebauten Rebsorten sowie Länge, Wanderdauer, Schwierigkeitsgrad und die Art der Wegmarkierung (z.B. gelbe Traube oder weiße Traube auf rotem Grund) beschrieben. Es handelt sich um Tagestouren, die durch weitere Tipps der Umgebung, unter

Weiterlesen »